Immobilien Consulting & Management

Ihr strategischer Immobilienpartner




Einzelhandelsimmobilien

Vermarktung Netto-Markt in Mainleus/Kulmbach

 

Diese klassische Einzelhandelsimmobilie ist an den Discounter NETTO vermietet und liegt an einer hochfrequentierten Durchgangsstraße. Im Auftrag eines privaten Bestandshalters wurde diese Liegenschaft erfolgreich durch IFW-Immobilien an einen institutionellen Investor verkauft, der auf Einzelhandelsimmobilien spezialisiert ist. Die auf einem über 4.000 m² großen Grundstück befindliche Immobilie verfügt knapp über 1.000 m² Verkaufsfläche.




Vermarktung LOGO-Getränkemarkt im Raum Haßfurt

 

Dieser LOGO-Getränkemarkt mit rd. 8 % Rendite wurde im Auftrag eines privaten Bestandshalters durch IFW-Immobilien erfolgreich an einen osteuropäischen Privatinvestor verkauft.




 

Vermarktung eines TEGUT-Marktes mit Gesundheitszentrum in Gotha

 

Im Auftrag eines Family-Office wurde die kürzlich revitalisierte Liegenschaft erfolgreich an einen auf Einzelhandelsimmobilien spezialisierten Bestandshalter aus dem Breisgau vermittelt. Die zweigeschossige Immobilie verfügt über rund 4.500 m² Mietfläche und ca. 160 Stellplätze.


 

 

 

 




Vermarktung Edeka E-Center im Raum Celle / Lüneburg

 

Im Auftrag eines Berliner Assetmanagers Vermarktung eines E-Centers im Raum Celle / Lüneburg an eine  saarländische Investorengemeinschaft. Verkauft wurde die Immobilie von einem Immobilienfonds aus den Niederlanden. Das 6.400 m² umfassende Einkaufszentrum wurde im Jahr 1972 in konventioneller Bauweise errichtet. Generalmieter ist EDEKA Minden-Hannover. Die Vermarktung erfolgte über Bieterverfahren.




Gewerbeobjekt mit Entwicklungspotential in Fulda

 

Vermarktung einer Gewerbeliegenschaft in exponierter stark frequentierter Lage von Fulda. Auftraggeber und Verkäufer war eine bekannte deutsche Fondsgesellschaft, neuer Eigentümer ist ein Investor aus dem Fuldaer Raum. Bei der Immobilie handelt es sich um ein funktionelles Gewerbeobjekt in 1a-Gewerbelage. Das in 1981 errichtete Gebäude umfasst insgesamt 1.800 m² Mietfläche sowie 70 Stellplätze und verfügt durch das 7.500 m² große Grundstück über ein Erweiterungspotential, insbesondere durch die nahe gelegene expandierende  Fachhochschule Fulda.